Trotz Dürre leben

Trinkwasser und Ernährung sichern

Seit langer Zeit unterstützt unsere Pfarre das IRPAA-Programm, dessen Schwerpunkte der Umgang mit Wasser, der Zisternenbau, die Entwicklung von klimagerechten Landwirtschaftsmethoden, z.B. geeignete Anbaumethoden oder die Ziegen- und Schafhaltung im  halbtrockenen Klima des Nordostens von Brasilien sind. Das Programm wurde von der Kleinbauernschule IRPAA ins Leben gerufen.

Die erfolgreiche Arbeit von IRPAA ist vor allem dem österreichischen Entwicklungsfachmann Harald Schistek zu verdanken, der die Schule 11 Jahre lang leitete.

Der Arbeitskreis Eine Welt lädt ein zu einem Informationsabend mit Herrn Schistek. Er findet am Donnerstag, den 3. April 2014 um 19.30 Uhr im Pfarrheim Regenbogen in Haaren statt.

Dieser Beitrag wurde in Aktuell veröffentlicht und getaggt . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz