Entwidmung von St. Elisabeth

dsc1218

Foto: tomjue

Am Sonntag, 24. April 2016 wird um 10:00 Uhr in St. Elisabeth die letzte heilige Messe gefeiert werden. An anderer Stelle wurden bereits die Gründe genannt, die dazu führten, St. Elisabeth einer neuen Bestimmung übergeben zu müssen. An diesem Sonntag fallen in den anderen Kirchen unserer Pfarre keine weiteren Gottesdienste statt.

Der Entwidmungsgottesdienst wird musikalisch gestaltet durch den „alten“ Elisabeth-Chor unter der Leitung von Tim Raue, den Chor Weinstock (Leitung Christian Debald) und einem Mädchenchor unter der Leitung von Charlotte Kubasik).

Ab dem darauffolgenden Samstag, 30. April 2016 feiern wir die Vorabendmesse um 18:00 Uhr in St. Martin. Die Gottesdienstordnung bezüglich aller Kirchen und Uhrzeiten bleibt ansonsten bestehen. Wer Interesse an einem wöchentlichen Fahrdienst von St. Elisabeth nach St. Martin zur Abendmesse hat möge sich bitte im Pfarrbüro melden.

Dieser Beitrag wurde in Aktuell veröffentlicht und getaggt . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz