Der Arbeitskreis Neue Nachbarn informiert: Ankommen und Abschied nehmen

ak-neue-nachbarn-2In den letzten Monaten sind weitere Flüchtlingsfamilien nach Haaren und Verlautenheide gezogen. Es ist schön, dass auch das ehemalige Schwesternhaus in Verlautenheide eine neue Heimat für eine große Familie geworden ist.

Unsere Familienpaten erleichtern das Eingewöhnen. Sie helfen bei der Einrichtung der Wohnung und der Beschaffung von Kleidung. Sie begleiten die Menschen zu Anmeldungen (Kindergarten, Schule), zu Arztbesuchen oder bei Behördengängen.

Wir bieten Alphabetisierungskurse und Deutschkurse an, die gerne und mit Erfolg genutzt werden. Für die Sommerferien konnten wir einige Kinder zu den Ferienspielen anmelden, wo sie hoffentlich eine unbeschwerte Zeit haben werden.

ak-neue-nachbarn-1Arbeit mit Flüchtlingen heißt aber auch, dass wir sie in die Selbständigkeit entlassen, wenn sie ihr Leben ohne Hilfe bewältigen können. Und manchmal helfen sie dann ihren neu angekommenen Landsleuten.

Andere Familien ziehen weiter zu ihren Verwandten, so wie eine große Familie, die wir betreut haben. Zum Abschied gab es ein fröhliches Kaffeetrinken im Garten. Es war eine schöne Feier.

Für uns war es eine Beruhigung, dass Mitarbeiter der Flüchtlingshilfe am neuen Wohnort die weitere Betreuung übernehmen und beim Umzug halfen.

Die Zahl der Familien, die zu uns kommen, wird noch wachsen. Möchten Sie sich nicht auch einbringen? Neue Unterstützer und Helfer sind uns herzlich willkommen!

Für den Arbeitskreis
M. Schäpers

Fotos: Christiane Schoenen
Dieser Beitrag wurde in Aktuell veröffentlicht und getaggt , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz