Die lange Tradition des Kantors… wird wiederbelebt.

Foto: C. Debald

Der Kantor/die Kantorin übernimmt das Vortragen des Antwort-Psalms nach einer Lesung und den Ruf und Vers des Hallelujas (in der österlichen Bußzeit: Ruf vor dem Evangelium). Da sich dieser Psalm immer auf die davor gehörte Lesung bezieht und auch zur Meditation über das Gehörte einlädt, ist der eigentliche Ort des Vortragens das Ambo. Aus personellen Gründen übernimmt diesen Part aber meistens der Kirchenmusiker als Organist. Zumindest an Hochfesten ist es jedoch wünschenswert, dass dieser Dienst von einem Kantor oder einer Kantorin übernommen wird.

Sie haben es sicherlich in der Hl. Woche gehört und genossen, dass man nicht unbedingt Gesang studiert haben muss, um diese Verse und Gesänge wunderschön vorzutragen. Im Prinzip kann dies jede/ jeder mit einer kleinen Vorbereitung! Dies würde ich gerne an Interessierte anbieten. Bitte sprechen Sie mich an!

Kirchenchortag im Bistum Aachen

Ebenfalls hierzu gibt es beim „Kirchenchortag im Bistum Aachen“ einen Workshop mit dem Domkantor Marco Fühne. Zu diesem Chortag am 16. Septembe sind alle sangesfreudigen Menschen eingeladen. Im Laufe des Tages gibt es auch einige Kurse; und besonders empfehlen können wir natürlich den Kurs Nummer 1 mit Thomas Gabriel. Der Chortag beginnt mit einem Morgenlob und findet seinen feierlichen Abschluss in einem Abendlob mit unserem Bischof Helmut im Dom. Für die Teilnahme am Chortag ist eine Anmeldung nötig; Flyer hierzu liegen aus oder können hier als PDF heruntergeladen werden. Anmeldeschluss für den Kirchenchortag ist der 14. Juni.

Ihr Christian Debald

Dieser Beitrag wurde in Aktuell veröffentlicht und getaggt . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz