Orgeleinweihung und Veranstaltungen im Orgelherbst

Eigenproduktion


Endlich ist sie fertig: St. Hubert hat eine „neue“ Orgel, die, vereinfacht gesagt, aus der Klais-Orgel aus St. Elisabeth und der Bach-Orgel aus St. Hubert entstanden ist. Wir freuen uns alle darauf, dass die „neue“ Orgel nun bei der Orgeleinweihung am

    Sonntag, 23. September 2018 um 9:45 Uhr

im Rahmen eines Festhochamtes erklingen wird. Da die Orgel im Vordergrund stehen soll, hat unser Kirchenmusiker Christian Debald den op. 16, die „Messe solennelle“ (Messe in cis-Moll) von Louis Vierne (Dr. J. Butz-Verlag 2103) ausgewählt. Dazu wurde auch ein Projektchor gegründet, der seit Mai dieses Jahres daran probt. Die musikalische Leitung wird Christian Debald übernehmen. Den anspruchsvollen Orgelpart wird Regionalkantor Thomas Linder (Aachen Stadt) übernehmen.

Nach dem Hochamt gibt es einen Umtrunk und ein buntes Programm in und um die Kirche mit Orgelvorführungen, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Um 15:00 Uhr startet „Die Orgelmaus“: eine musikalische Entdeckungsgeschichte einer Orgel mit Marlies Buchmann als „Charly“ und Christian Debald an der Orgel. Hierzu sind alle Grundschüler, Vorschulkinder und Junggebliebene der Pfarre eingeladen. Dauer: ca. 30 Min. Zum Schluss gibt es eine Überraschung!

Um 17:00 Uhr wird Domorganist Prof. Michael Hoppe das erste Konzert zum Auftakt des 1. Aachener Orgelherbstes an der Orgel geben. Er spielt Werke von Maequaire, über Bach bis hin zu Widor quer durch die Musikgeschichte und wird auf interessante Weise die Orgel vorstellen. Bei den Konzertreihe „1. Aachener Orgelherbst“ handelt es sich um Benefizkonzerte, die erbetenen Spenden sind zur Deckung der Kosten bestimmt. Bei jedem Konzert kann sowohl die Orgel wie auch natürlich der Künstler neu erlebt werden.

Weitere Konzerte im Rahmen des 1. Aachener Orgelherbstes:

  • 29. September 2018, 18:00 Uhr: Benefizkonzert des befreundeten Gospelchores „Once again“ aus Steinfurt um 18:00 Uhr mit einem abwechslungsreichen und spannenden Programm.
  • 30. September 2018, ab 13:00: Improvisationskurs mit Gereon Krahforst (Maria Laach). Anmeldungen für aktive und passive Teilnehmer beim Kirchenmusiker. Um 18:30 Uhr Abschlusskonzert
  • 07. Oktober 2018, 17:00 Uhr: Konzert mit Andreas Cavelius (Regionalkantor, Kirchenmusiker an St. Dionysius Krefeld)
  • 12. Oktober 2018, 19:00 Uhr: Konzert der C-Schüler der Regionen Aachen Stadt und Land
  • 14. Oktober 2018, 17:00 Uhr: „Voix céleste“ Romantische Musik für Orgel und Gesang mit Eva Nesselrath (Alt) und Kianhwa Djie (Orgel)
  • 21. Oktober 2018, 17:00 Uhr: Orgel PLUS Blech (Tuba) „Ach wenn ich tausend Zungen hätte“
  • 28. Oktober 2018, 17:00 Uhr: Orgel PLUS Stimme II: „Meisterwerke des Barock“ mit Marlies Buchmann (Sopran), Jonas Nobis (Trompete) und Christian Debald (Orgel)
  • 04. November 2018, 17:00 Uhr: Orgel PLUS Schlagwerk „Orgelfeuerwerk“ mit Stefan Madrzak (ehemaliger Kirchenmusiker in CuB, jetzt Kantor am St. Patrokli-Dom in Soest) und Günter Bönner.

Es handelt sich bei allen Konzerten um „Gesprächskonzerte“ d. h. jeder der Künstler kommt zu Wort und wird zu seiner Person und einigen Werken je sein eigenen Berührungspunkte und Anekdoten erzählen. Jedem Künstler steht es frei, den Spieltisch-Standort frei zu wählen. Die Konzerte dauern von ca. 75 bis 90 Minuten, ggf. mit Pausen, in denen Getränke angeboten werden und eventuell auch Tonträger der Künstler.

Bei allen Konzerten handelt es sich um Benefizkonzerte; die Spenden am Ausgang der Kirche sind zur Deckung der Kosten bestimmt.

Dieser Beitrag wurde in Aktuell, Alle Termine, Veranstaltungen veröffentlicht und getaggt , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz