Kirchenvorstandwahlen 17. / 18. November 2018

Bild: pba in Pfarrbriefservice.de


In den Bistümern des Landes NRW finden am 17.und 18. November 2018 wieder Kirchenvorstandswahlen statt.

Die Aufgabe des Kirchenvorstandes ist es, die Liegenschaften und das Vermögen der Kirchen-gemeinde, wie beispielsweise Kirche, Pfarrheim, Pfarrhaus, usw. zu verwalten.

Er muss jährlich ein Budget erstellen und im Blick halten, dass die zugewiesenen Kirchensteuermittel ordentlich verwaltet und sinnvoll ausgegeben werden. Der Kirchenvorstand ist auch Einstellungs-träger der kirchengemeindlichen Angestellten, wie etwa Pfarrsekretärin, Hausmeister oder Einrichtungsleiter der Offenen Türen oder der OGS.

Diese verantwortliche Tätigkeit nehmen in unserer Pfarrei CuB 10 Damen und Herren wahr. Dazu kommt der Pfarrer als sogenannter „geborener 1. Vorsitzender“. Das Gremium trifft sich in der Regel einmal im Monat zu einer abendlichen Sitzung, um die laufenden Geschäfte zu besprechen und zu entscheiden. Die Beratungspunkte werden demokratisch durch mehr-heitliche Abstimmung entschieden.

An dem Wochenende der Kirchenvorstandswahl wird die Hälfte der Mitglieder des Kirchen-vorstandes neu gewählt. In unserer Pfarrei sind damit fünf Kirchenvorsteher/-innen zu wählen. Der Wahlausschuss hat eine Kandidatenliste erstellt. Folgende Kandidaten stellen sich zur Wahl:

    Frank Gorgels
    Franz-Josef Heuser
    Franz-Josef Kogel
    Karin Linzenich
    Krystof Podgorny
    Johannes Weitenberg

Die Wahl selbst findet vor und nach den Heiligen Messen am Wochenende 17. / 18. November 2018 jeweils in den Kirchen statt. Auch Briefwahl ist auf Antrag möglich. Bitte erkundigen Sie sich nach den Unterlagen im Pfarrbüro.Das Ergebnis der Wahl wird durch Aushang und im Internet bekanntgegeben.

Wir nehmen die Gelegenheit wahr, allen Damen und Herren zu danken, die oft schon viele Jahre hindurch ihr Ehrenamt mit Kompetenz, Gewissenhaftigkeit und Freude an der Sache ausgeübt haben. Wir danken auch denen, die sich zur Wahl zur Verfügung gestellt haben. Gerade im Zeichen der steten Veränderungen in unseren Kirchen ist es wichtig, die Ver-mögensverwaltung der Pfarre und ihre materielle Grundlage im Blick zu haben und dabei gleichzeitig offen zu sein für neue Formen des gelebten Glaubens.

Dieser Beitrag wurde in Aktuell, Alle Termine, Veranstaltungen veröffentlicht und getaggt . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz