Die Idee des Weltgebetstags

„Come – Everything is ready“, Rezka Arnuš, ©

„Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball…“

Am Montag, dem 04.02. findet um 19:00 Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche ein Info-Abend zum Weltgebetstag statt. Er wird vom ökumenischen Team vorbereitet und gibt allgemeine Informationen über das Land und dessen sozialen Verhältnisse, besonders aber über die Situation der Frauen dort. Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So wurde der Weltgebetstag in den letzten 130 Jahren zur größten Basisbewegung christlicher Frauen. In der heutigen Zeit steht dieser besondere Gebetstag natürlich allen Geschlechtern offen.

Für dieses Jahr ist das Land Slowenien gewählt worden. Eine Gruppe von slowenischen Frauen hat einen Gottesdienst zum Weltgebetstag erarbeitet, der in der ganzen Welt im März begangen wird. Wir hören auch die Lieder, die zur Liturgie gehören.

Der Gottesdienst wird dann am Freitag, dem 01.03. in der Kirche St. Martin um 17:00 Uhr zusammen gefeiert. Danach kann man sich bei einem gemütlichen Beisammensein noch austauschen.

Dieser Beitrag wurde in Aktuell, Alle Termine veröffentlicht und getaggt . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz