Präventionsbeauftragte

Präventionsbeauftragte

praeventionsfachkraft {at} christusunserbruder(.)de.

Rose-Marie Scheithauer

„Die Leitlinien der Deutschen Bischofkonferenz bilden die rechtliche Grundlage für die Arbeit zur Prävention von sexualisierter Gewalt im Bistum Aachen. Die Ordnung soll verbindliche Standards für die kirchliche Arbeit mit Minderjährigen sowie schutz- und hilfebedürftigen Erwachsenen setzten und auf diesem Wege ein Höchstmaß an Schutz vor sexuell intendierten Grenzverletzungen oder sexueller Gewalt gewährleisen.“ (http://praevention.kibac.de/praeventionsordnung)

Alle kirchlichen Rechtsträger – z.B. die Pfarreien – sind verpflichtet, die Präventionsordnung umzusetzen. Dem Kirchenvorstand, dem GdG-Rat und dem Pastoralteam der Pfarrei Christus unser Bruder sowie den vielen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Erwachsenenarbeit ist es ein besonderes Anliegen, dass sich die Minderjährigen und die erwachsenen Schutzbefohlenen in allen Bereichen unserer Kirche angenommen und wertgeschätzt, wohl und sicher fühlen.

„Christus unser Bruder“ hat mich als Präventionsfachkraft benannt. Mein Name ist Rose-Marie Scheithauer. Ich bin in der damaligen Pfarrgemeinde St. Germanus aufgewachsen, verheiratet, habe drei Söhne, Schwiegerkinder und eine Enkelin.

Nach dem Studium der Sozialarbeit habe ich 35 Jahre in unterschiedlichen Arbeitsfeldern im Caritasverband für das Bistum Aachen gearbeitet, zuletzt als Fachreferentin für katholische Kindergärten.

Neben meiner Familie und dem Beruf habe ich mich zeitweise immer wieder in unserer Pfarrei ehrenamtlich engagiert, sei es im Pfarrgemeinderat, im Rat der Tageseinrichtung, in der Schulpflegschaft, in der Stadteilarbeit.

Ab jetzt unterstütze ich in Christus unser Bruder die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen, die

  • mit Kindern und Jugendlichen
  • mit schutz-und hilfebedürftigen Erwachsenen arbeiten

bei der Prävention gegen sexualisierte Gewalt, gemäß dem Slogan des Bistums Aachen: „Augen auf! – hinsehen und schützen“.

Sprechen Sie mich bitte über das Pfarrbüro an, wenn Sie Fragen haben, etwas vermuten oder Ihnen etwas auffällt. Sie können mir auch eine Email schreiben: praeventionsfachkraft {at} christusunserbruder(.)de.

© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz