Tag-Archiv: St. Germanus

Aachener Hände: Benefizkonzert am 01. November „Gemeinsam gegen Rassismus“

Am 01. November um 18:00 Uhr werden unter der Schirmherrschaft von Kulturdezernentin Susanne Schwier in St. Germanus in einem Benefizkonzert der „Aachener Hände“ für die Aktion

„Gemeinsam gegen Rassismus“

über ein Dutzend Musiker Werke von Bach, Händel, Rheinberger, Dvorak u.a. interpretieren.

Das Aachener Hände Projekt des SKM – Aachen ist 2014 mit dem Ziel gestartet, geflüchtete Jugendliche, die ohne ihre Familie in Aachen leben, zu unterstützen. Das Projekt vermittelt und begleitet Patenschaften unbegleiteter und minderjähriger Kinder und Jugendlichen. Die aufgegriffenen Kinder und Jugendlichen erhalten einen Vormund und werden vom Jugendamt betreut. Bei Erreichen der Volljährigkeit steht dem Jugendlichen kein Vormund mehr zur Seite und die Betreuung durch das Jugendamt wird zeitnah eingestellt. Die Jugendlichen müssen ihren Lebensweg ohne Unterstützung durch eine Bezugsperson gehen. Die bisherige erfolg-reiche Entwicklung der jungen Menschen (regelmäßiger Schulbesuch, Alltagsbewältigung, soziale Teilhabe) wird nur teilweise weitergeführt oder abgebrochen. Deswegen brauchen die Jugendlichen Hilfe. (aus: www.http://aachener-haende.de/)

In Aktuell, Alle Termine, Veranstaltungen veröffentlicht | Ebenso getaggt , | Kommentare geschlossen

Öffnungszeiten des Pfarrbüros in den Sommerferien

Foto: Peter Smola/ pixelio.de

In den Sommerferien vom 16.07. – 24.08.2018 gelten folgende veränderte Öffnungszeiten für die Pfarr- und Gemeindebüro:

St. Germanus: Montag – Freitag 09:00-12:00 Uhr – nachmittags geschlossen
Das Gemeindebüro St. Hubert bleibt am Mittwoch, dem 18.07., geschlossen.

Wir wünschen allen eine schöne, erholsame Sommer-/ Ferienzeit und den Reisenden eine gute, gesunde Heimkehr.

In Aktuell, Alle Termine veröffentlicht | Ebenso getaggt | Kommentare geschlossen

… mehr als Worte sagt ein Lied!

Foto: Dieter Schütz/ pixelio.de

Konzert des Jugendchors am 03. Februar 2018

Der Jugendchor der Pfarre verspricht am Samstag, 03.02.2018 um 19.00 Uhr in St. Germanus ein buntes und anspruchsvolles Programm mit ver-schiedenen Stimmungen und Performances vom Worship-Song bis hin zum aktuellen Pop-Song.

Herzliche Einladung!

In Aktuell veröffentlicht | Ebenso getaggt , | Kommentieren

Ergebnisse der Wahlen zum GdG-Rat

Bei der Wahl zum Rat der Gemeinschaft der Gemeinden unserer Pfarre Christus unser Bruder am 11./ 12. November wurden nachfolgend aufgeführte Damen und Herren gewählt:

  • Petra Ackermann
  • Lydia Freudl
  • Franz Gulde
  • Michael Kolkenbrock
  • Sandra Müller
  • Dr. med. Christa Peters
  • Ralf Reiners
  • Lionelle Ullrich

Wir wünschen den gewählten Vertreterinnen und Vertretern in ihrer Amtszeit gute Entscheidungen, Ausdauer, Bestärkung, positive Resonanzen, Erfüllung und Freude in ihrem ehrenamtlichen Einsatz.

In Aktuell veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | Kommentare geschlossen

Wahlen zum GdG-Rat in Christus unser Bruder

Foto: © 2017 Mues + Schrewe GmbH Werbeagentur | www.mues-schrewe.de

Wie wollen wir angesichts der radikalen gesellschaftlichen Veränderungen in Zukunft Christinnen und Christen sein? Wie wird Kirche morgen aussehen? Wie machen wir Lust auf Glauben? Wie kommen wir zu einem Christsein aus Berufung? Wenn wir das Evangelium verkünden und in die Welt tragen wollen, müssen wir nah an den Menschen sein – und zwar an allen Menschen und in allen Milieus. Das erfordert Veränderung, Umgestaltung und Erneuerung – und, dass es dabei auch staubt, ist unausweichlich.

Die Kampagne „Jetzt staubt’s“ der diesjährigen Wahl greift diesen Wandel in unserer Kirche auf und wendet sich damit an die 6,2 Millionen wahlberechtigten Katholiken in NRW. Der Staub steht allerdings nicht nur für Verfall, Veraltetes und Verschüttetes, sondern er ist vor allem auch ein Zeichen dafür, dass etwas passiert: Engagement und Umbruch wirbeln nun mal Staub auf. Die nötigen Werkzeuge sind vorhanden, jetzt geht es um’s beherzte Anpacken!

aus: kirche-waehlen.de

Der GdG-Rat der Pfarre Christus unser Bruder nimmt die Pastoralen Belange der Gemeinschaft der Gemeinden als Ganzes in den Blick. Zu seinen Aufgaben gehören u. a. die Festlegung der Gottesdienstordnung, die Verabschiedung der Pastoralkonzepte und besonders die Beobachtung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen im Gebiet der Gemeinschaft.

Nutzen Sie die Gelegenheit, durch Ihre Wahlbeteiligung den GdG-Rat aktiv zu unterstützen. Jeweils 30 Minuten vor und nach den folgenden Gottesdiensten können Sie wählen:

Sa, 11.11., 18:00 Uhr, Hl. Messe in St. Martin
So, 12.11., 09:45 Uhr, Hl. Messe in St. Hubert
So. 12.11., 11:15 Uhr, Patrozinium in St. Martin
So. 12.11., 11:15 Uhr, Familienmesse in St. Germanus

Für die Wahl ist auch Briefwahl möglich. Die Briefwahlunterlagen können bis zum 08.11. zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro abgeholt werden. Die Rücksendung der Wahlscheine muss bis Sonntag, 12.11. um 10:00 Uhr im Pfarrbüro eintreffen. Wahlberechtigt ist jede/r wählen, der in unserer Pfarrei wohnt und am Wahltag 14 Jahre alt ist. Wählerinnen und Wähler aus anderen Pfarreien erklären gegenüber dem örtlichen Wahlvorstand unter Vorlage ihres Personalausweises schriftlich, dass sie in keinem anderen Wahlbezirk an der Wahl zum GdG-Rat teilnehmen und können dann mitwählen.

Folgende Kandidaten/innen stellen sich zur Wahl:

  • Ackermann, Petra
  • Breuer, Stefanie
  • Freudl, Lydia
  • Gulde, Franz
  • Kolkenbrock, Michael
  • Müller, Sandra
  • Peters, Christa
  • Reiners, Ralf
  • Ullrich, Lionelle

Aushänge mit Fotos der Kandidaten finden Sie in den Einrichtungen und Schaukästen.

In Aktuell veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | Kommentare geschlossen
© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz