Tag-Archiv: St. Hubert

Aufbau der neuen Orgel

Seit Osterdienstag wird die Orgel in St. Hubert Schritt für Schritt bzw. Pfeife für Pfeife aufgebaut. Der Aufbau wird wohl ca. drei Monate dauern, dabei kann es teilweise zu Belegungen der hinteren Bänke kommen.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns, Sie in den vorderen Reihen begrüßen zu dürfen!

In Aktuell veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | Kommentare geschlossen

Ihre Stimme für die neue Orgel

Zum Hochamt zur Orgeleinweihung am 23. September 2018 um 9:45 Uhr in St. Hubert ist ein klassisches Chorprojekt mit der „Messe solennelle“, op. 16, von Louis Vierne geplant.

Die Probentermine für dieses Hochamt beginnen im April und finden an unterschiedlichen Orten und zu verschiedenen Zeiten statt, um möglichst vielen Interessierten eine Teilnahme zu ermöglichen. Die Proben finden z. T. auch getrennt nach Frauen- und Männerstimmen statt.

Probentermine

10.04. – Dienstag – 20:00 Uhr – St. Germanus, Regenbogen
21.04. – Samstag – 10:00 Uhr – St. Martin, Kirche
24.04. – Dienstag – 20:00 Uhr – St. Germanus, Regenbogen
05.05. – Samstag – 10:00 Uhr – St. Martin, Kirche
08.05. – Dienstag – 20:00 Uhr – St. Hubert, Arche
19.05. – Samstag – 10:00 Uhr – St. Martin, Kirche
29.05. – Dienstag – 20:00 Uhr – St. Germanus, Regenbogen
09.06. – Samstag – 10:00 Uhr – St. Martin, Kirche
12.06. – Dienstag – 20:00 Uhr – St. Germanus, Regenbogen
23.06. – Samstag – 10:00 Uhr – St. Martin, Kirche
26.06. – Dienstag – 20:00 Uhr – St. Germanus, Regenbogen
07.07. – Samstag – 10:00 Uhr – St. Martin, Kirche
10.07. – Dienstag – 20:00 Uhr – St. Hubert, Arche
28.08. – Dienstag – 20:00 Uhr – St. Hubert, Arche
01.09. – Samstag – 10:00 Uhr – St. Martin, Kirche
04.09. – Dienstag – 20:00 Uhr – St. Germanus, Regenbogen
15.09. – Samstag – 10:00 Uhr – St. Hubert
18.09. – Dienstag – 20:00 Uhr – St. Hubert
20.09. – Donnerstag – 20:00 Uhr – Generalprobe St. Hubert
23.09. – Sonntag – 09:00 Uhr – Einsingen St. Hubert

Für die Noten Louis Vierne, op. 16 „Messe solennelle“ (Dr. J. Butz Verlag) ist ein Kostenbeitrag in Höhe von EUR 5,00 erforderlich.

Anmeldung/Informationen bei:
Christian.Debald {at} christusunserbruder(.)de, 0160/96787522, oder in den Büros

In Aktuell veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | Kommentare geschlossen

Ergebnisse der Wahlen zum GdG-Rat

Bei der Wahl zum Rat der Gemeinschaft der Gemeinden unserer Pfarre Christus unser Bruder am 11./ 12. November wurden nachfolgend aufgeführte Damen und Herren gewählt:

  • Petra Ackermann
  • Lydia Freudl
  • Franz Gulde
  • Michael Kolkenbrock
  • Sandra Müller
  • Dr. med. Christa Peters
  • Ralf Reiners
  • Lionelle Ullrich

Wir wünschen den gewählten Vertreterinnen und Vertretern in ihrer Amtszeit gute Entscheidungen, Ausdauer, Bestärkung, positive Resonanzen, Erfüllung und Freude in ihrem ehrenamtlichen Einsatz.

In Aktuell veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | Kommentare geschlossen

Wahlen zum GdG-Rat in Christus unser Bruder

Foto: © 2017 Mues + Schrewe GmbH Werbeagentur | www.mues-schrewe.de

Wie wollen wir angesichts der radikalen gesellschaftlichen Veränderungen in Zukunft Christinnen und Christen sein? Wie wird Kirche morgen aussehen? Wie machen wir Lust auf Glauben? Wie kommen wir zu einem Christsein aus Berufung? Wenn wir das Evangelium verkünden und in die Welt tragen wollen, müssen wir nah an den Menschen sein – und zwar an allen Menschen und in allen Milieus. Das erfordert Veränderung, Umgestaltung und Erneuerung – und, dass es dabei auch staubt, ist unausweichlich.

Die Kampagne „Jetzt staubt’s“ der diesjährigen Wahl greift diesen Wandel in unserer Kirche auf und wendet sich damit an die 6,2 Millionen wahlberechtigten Katholiken in NRW. Der Staub steht allerdings nicht nur für Verfall, Veraltetes und Verschüttetes, sondern er ist vor allem auch ein Zeichen dafür, dass etwas passiert: Engagement und Umbruch wirbeln nun mal Staub auf. Die nötigen Werkzeuge sind vorhanden, jetzt geht es um’s beherzte Anpacken!

aus: kirche-waehlen.de

Der GdG-Rat der Pfarre Christus unser Bruder nimmt die Pastoralen Belange der Gemeinschaft der Gemeinden als Ganzes in den Blick. Zu seinen Aufgaben gehören u. a. die Festlegung der Gottesdienstordnung, die Verabschiedung der Pastoralkonzepte und besonders die Beobachtung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen im Gebiet der Gemeinschaft.

Nutzen Sie die Gelegenheit, durch Ihre Wahlbeteiligung den GdG-Rat aktiv zu unterstützen. Jeweils 30 Minuten vor und nach den folgenden Gottesdiensten können Sie wählen:

Sa, 11.11., 18:00 Uhr, Hl. Messe in St. Martin
So, 12.11., 09:45 Uhr, Hl. Messe in St. Hubert
So. 12.11., 11:15 Uhr, Patrozinium in St. Martin
So. 12.11., 11:15 Uhr, Familienmesse in St. Germanus

Für die Wahl ist auch Briefwahl möglich. Die Briefwahlunterlagen können bis zum 08.11. zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro abgeholt werden. Die Rücksendung der Wahlscheine muss bis Sonntag, 12.11. um 10:00 Uhr im Pfarrbüro eintreffen. Wahlberechtigt ist jede/r wählen, der in unserer Pfarrei wohnt und am Wahltag 14 Jahre alt ist. Wählerinnen und Wähler aus anderen Pfarreien erklären gegenüber dem örtlichen Wahlvorstand unter Vorlage ihres Personalausweises schriftlich, dass sie in keinem anderen Wahlbezirk an der Wahl zum GdG-Rat teilnehmen und können dann mitwählen.

Folgende Kandidaten/innen stellen sich zur Wahl:

  • Ackermann, Petra
  • Breuer, Stefanie
  • Freudl, Lydia
  • Gulde, Franz
  • Kolkenbrock, Michael
  • Müller, Sandra
  • Peters, Christa
  • Reiners, Ralf
  • Ullrich, Lionelle

Aushänge mit Fotos der Kandidaten finden Sie in den Einrichtungen und Schaukästen.

In Aktuell veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | Kommentare geschlossen

Einladung zum Abendgebet an St. Hubert

Liebe Mitglieder des Abendgebetskreises,

wie versprochen wollen wir den Gebetskreis weiterführen. Wir haben miteinander überlegt, wie es am besten geht, und kamen auf einen vierzehntägigen Rhythmus. Für den Rest des Jahres 2016 haben wir eine Übersicht erstellt, sodass Ihr wisst, wann wir uns treffen können. Stattfinden wird das Gebet in der Arche; beginnen wollen wir um 19.30 Uhr.

23.05., 06.06., 20.06., 04.07., 18.07., 01.08., 15.08., 29.08., 12.09., 26.09., 10.10., 24.10., 07.11., 21.11., 05.12., 19.12.2016.

Es freut uns, dass wir auf diesem Wege miteinander verbunden bleiben und vor allem miteinander beten.

Mit herzlichem Gruß
Eure Schwestern
M. Dolores, M. Rafaelis und M. Innocenta

In Aktuell, Alle Termine veröffentlicht | Getaggt | Kommentare geschlossen
© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz