Abschied von Pater Ferney

Von einem lieben priesterlichen Mitarbeiter, der uns leider Ende Januar verlassen wird, müssen wir uns verabschieden.

Pater Ferney Lopez, der fast zwei Jahre in unserer Pfarrei zu Gast gewesen ist, wird nach Abschluss seines Masterstudiums in Sozialer Arbeit an der Katholischen Hochschule in Aachen wieder in sein Heimatland Kolumbien zurückkehren. Pater Ferney hat in dieser Zeit viele Gottesdienste mit uns gefeiert. Darüber hinaus war er sehr interessiert an unserer Arbeit. Dies zeigte sich auch darin, dass er regelmäßig an den Sitzungen des Pastoralteams teilnahm.

Pater Ferney wird sich in den Gottesdiensten am Samstag, 23. Januar 2016 in St. Elisabeth und am Sonntag, 24. Januar 2016 in St. Hubert verabschieden. Von Seiten der Pfarrei und des GdG-Rats lade ich ganz herzlich ein zum Gottesdienst am Sonntag, 24. Januar 2016 um 11:15 Uhr in St. Germanus, wo auch anschließend eine kleine Begegnung stattfindet.

Wir danken ihm für sein Engagement, das er neben seinem Studium in unserer Pfarrei gezeigt hat und für die Impulse, die er gesetzt hat. Ich habe immer bewundert, wie schnell er sich in der deutschen Sprache zu Hause fühlte. Für seinen weiteren priesterlichen Einsatz in Kolumbien wünsche ich ihm alles Gute und den Segen Gottes. Da das Bistum Aachen mit der Kirche Kolumbiens verbunden ist, hoffen wir, dass der Kontakt nicht abreißt und sich Gelegenheiten bieten werden, ihn wiederzusehen.

Rolf-Peter Cremer
Pfarradministrator

Dieser Beitrag wurde in Aktuell veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz