Du brachst das Meer in die Hälfte hier zu sein…

Foto: Eigenproduktion MMK

Foto: Eigenproduktion MMK

you broke the ocean in half to
be here. only to meet nothing
that wants you. – „immigrant“

„salt“ by Nayyirah Waheed

Du brachst das Meer in die Hälfte
hier zu sein. nur nichts zu treffen
die Dich wollen. – Einwanderer

aus „Salz“ von Nayyirah Waheed

Nichts gehört im Schatten der Ewigkeit letztlich uns selber,
sondern wir alle miteinander gehören einzig zu Gott.
Befähigt sind wir, in dem anderen, in unserem Bruder, unserer Schwester,
einen Menschen zu sehen, der zwar im Augenblick noch auf der Erde wohnt,
doch dessen Stirn bereits den Himmel berührt, in seiner Sprache
weht der Atemwind des Ewigen,
in seinen Augen schimmert eine Seele,
die berufen ist,
zu Gott zurückzukehren.

(Eugen Drewermann)

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen in dieser bewegten Zeit ein gesegnetes Osterfest.

Monika Mann-Kirwan

Dieser Beitrag wurde in Aktuell, Geistreich veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz