In Zeiten der Pandemie besonders wichtig: Unterstützung für Brasilien

Foto: IRPAA

Seit gut zwei Jahrzehnten unterstützen Engagierte aus unserer Pfarrgemeinde die brasilianische Organisation IRPAA, die sich für Menschen in der Trockenregion des Sertão einsetzt. Gefördert wird insbesondere die Arbeit mit Jugendlichen, damit diese nicht in die Elendsviertel der großen Städte abwandern müssen.
Die aktuelle Pandemie trifft viele Menschen in Brasilien besonders hart, und so steht diese Organisation IRPAA vor großen Herausforderungen. Sehr eindrücklich spricht davon der aktuelle Arbeitsbericht, den IRPAA dem „Arbeitskreis Eine Welt“ unserer Pfarrgemeinde zusandte: Sie finden ihn hier.     
Weitere Informationen erhalten Sie über den „AK Eine Welt“ oder auch auf der der Irpaa-Website.

Dieser Beitrag wurde in Aktuell veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz