Pastoralteam

Das Pastoralteam
in der Pfarrei Christus unser Bruder

Zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros können Sie uns telefonisch erreichen unter 0241.4136050. Wenn wir nicht da sind, rufen wir Sie gerne zurück.

„Wenn ein Bettler dem anderen sagt, wo es etwas zu essen gibt, dann ist das Seelsorge.“

 

Dieser Satz des Jesuiten Alfred Delp, der 1944 von den Nazis enthauptet wurde, zeigt etwas Wesentliches von Seel- und damit Menschensorge auf.

Auch die vom Bischof bestellten Seelsorger /-innen sind suchende und fragende Menschen, die mit ihren Schwestern und Brüdern in der Gemeinde gemeinsam den Weg hin zu Gott und zu seinem Leben suchen. Auch die Seelsorger und Seelsorgerinnen haben nicht Patentrezepte in der Tasche, wiewohl ihr Handwerkszeug – die Theologie – in all ihrer Breite hilft, dem  Auftrag der Sorge für die Menschen nachzukommen. Dies geschieht in unserer Pfarrei durch folgende Seelsorger /-innen.

 

Pero Stanušić, Pfarrer

(Foto links)

p.pero {at} christusunserbruder(.)de

Pero Stanušić ist seit 1994 Pfarrer – zunächst in Niederzier/ Oberzier/ Hambach, dann in Kempen/ Tönisvorst. Zum 15.01.2017 wurde ihm die Leitung der Pfarrei übertragen. Pfr. Pero Stanušić nimmt neben den allgemeinen priesterlichen Diensten – Leitung von Gottesdiensten, Sakramentenspendung … – die zahlreichen Leitungsaufgaben wahr, die mit dem Amt des Pfarrers verbunden sind.

Pater Barnabas Mang´era, Pfarrvikar

(Foto rechts)

p.barnabas {at} christusunserbruder(.)de

P. Barnabas ist Ordensmann der Missionsgesellschaft vom Heiligen Geist, Spiritaner. Er wohnt im Missionshaus der Spiritaner in Broichweiden und ist dort Hausoberer.

P. Barnabas nimmt in Christus unser Bruder gemeinsam mit Pfr. Stanušić die priesterlichen Aufgaben wahr und ist seitens des Pastoralteams u.a. für die Firmvorbereitung zuständig.

Heike Hoberg, Gemeindereferentin

(Foto Mitte)

heike.hoberg {at} christusunserbruder(.)de

Heike Hoberg arbeitet in Christus unser Bruder in verschiedenen Bereichen der Seelsorge. So ist sie seitens des Pastoralteams z. B. für die Erstkommunionvorbereitung, die Einrichtungen der KOT und für das Ladencafé ‚Tabitas‘ zuständig.

 

Jede und jeder an seinem Platz bemüht sich, von seinem Glauben, seinem Hoffen und seinem Lieben Zeugnis zu geben. Unsere fach- und sachkundige Arbeit in enger Zusammenarbeit mit vielen Ehrenamtlichen dient dem Ziel, das Reich Gottes anpackbar zu machen, Gemeinde aufzubauen und den Himmel offen zu halten.

 

© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz