St. Hubert

Disposition der Orgel von St. Hubert

Erbauer:  Orgelbauanstalt Karl Bach, Aachen
Erbaut 1961

Manual I (C-g³)Manual II (C-g³)
Prinzipal 8'
Liebl. Gedackt 8'
Oktave 4'
Nachthorn 2'
Holzflöte 8'
Harfpfeife 8'
Blockflöte 4'
Prinzipal 2'
Larigot 1 1/3'
Zimbel III
Krummhorn 8'
Pedal (C-f')
Subbass 16'
Oktavbass 8'
Gedecktbass 8' (Ext. von Subbass)
Choralbass 4' (Ext. von Oktavbass)
  • Normalkoppeln, II/I Sub
  • Handregister, 2 freie und 2 feste Kombinationen (als Druckschalter und Pistons)
  • Rollschweller
  • Eletropneumatische Kegelladen.
  • Die Register Mixtur IV und Holztrompete 8′ im Hauptwerk sowie Liebl. Posaune 16′ im Pedal sind zwar in den Registerschaltern vorhanden, aber im Orgelwerk nie realisiert worden.
© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz