Start

Misereror: Die Fastenaktion findet statt

Liebe Christinnen und Christen in Christus unser Bruder,

Digitaler Klingelbeutel

Hier geht’s zum Spendenformular der Misereor Fastenaktion.

die Ereignisse der letzten Tage und Wochen haben alles verändert. Plötzlich steht unser Alltag Kopf und unsere Gewohnheiten stehen auf dem Prüfstand. Wir wissen langfristig nicht wie es weitergeht. Viele Aktionen und Veranstaltungen in den Gemeinden, die von Ihnen im Zusammenhang mit der Fastenaktion mit so viel Engagement und Herzblut vorbereitet wurden, mussten abgesagt werden. Das betrifft auch die Gottesdienste am fünften Fastensonntag, dem MISEREOR-Sonntag.
Weiterlesen »

Pfarrinfo und Gottesdiensttermine


Die neue Pfarrinfo für den April ist da. Wie immer finden Sie die gedruckte Version der monatlichen Pfarrinfo in unseren Kirchen, Pfarrbüros und an vielen Orten des öffentlichen Lebens unseres Stadtteils. Weiterlesen »

Haaren hilft! Hilfst du mit?

Aufgrund der akuten Ansteckungsgefahr werden Risikogruppen aufgefordert, ihre Wohnung nicht zu verlassen. Das bedeutet auch: Es ist nicht möglich Einkäufe zu erledigen, ohne sich einem Risiko auszusetzen. Risikogruppen sind vor allem ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen.

Hier wollen wir helfen!

Wir möchten engagierte Teenies und Jugendliche finden, die bereit sind, für solche Risikogruppen Einkäufe zu erledigen.
Mach mit und melde dich bei uns per Instagram-Nachricht oder Whatsapp! (@juzeregenbogen / 0157-52541021).

Wir suchen erstmal Helfer und koordinieren uns dann per Whatsapp.

Corona: Vorerst keine Gottesdienste

Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch das Coronavirus und in Übereinstimmung mit aktuellen Verfügungen durch den Gesetzgeber und das Bistum Aachen müssen wir auch in unserem Gemeindebetrieb nun leider gravierende Einschränkungen inkauf nehmen.

Ab sofort und vorerst bis zum 19. April 2020 gilt daher folgendes:

  • Alle Gottesdienste fallen aus.
    Dies gilt insbesondere auch für die Gottesdienste an den Ostertagen, sowie Taufen und Hochzeiten.
  • Die Erstkommunion und Firmung wird nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden.
    Ende April wird über einen eventuellen Ausweichtermin im Herbst entschieden.
  • Das Pfarrbüro hat bis zum Ende der Osterferien nur vormittags geöffnet und wir bitten darum, alle Anfragen nur telefonisch oder per Mail zu stellen.
  • Beerdigungen finden im kleinsten Familienkreis statt. Trauerfeiern dürfen jedoch weder in der Kirche noch in der Kapelle und auch nicht in den Räumen am Friedhof stattfinden.
  • Für das persönliche Gebet bleibt die Marienkapelle in St. Germanus wie gewöhnlich zugänglich.

Geistreich im März

„Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt,
er setzt seine Felder und Wiesen instand.
Er pflüget den Boden, er egget und sät
und regt seine Hände frühmorgens bis spät“

so heißt es in der ersten Strophe eines bekannten Frühlingsliedes.
Weiterlesen »

Mariä Lichtmess

Herr, die römischen Hyazinthen blühen in Schalen und die Wintersonne bewegt sich langsam über die schneebedeckten Anhöhen…
Mein Leben ist leicht, es wartet auf den Wind des Todes wie eine Feder auf meinem Handrücken.

Mit diesen Worten beginnt das Gebet, das Simeon in einem Gedicht von T.S. Eliot an Gott richtet, den er um Frieden bittet für sich selbst und für alle Menschen.
Dieser Simeon eilt zum Tempel, als er erfährt, dass Maria und Josef, wie es ihnen ihre Religion vorschreibt, ihren Sohn Jesus 40 Tage nach seiner Geburt dorthin bringen. Weiterlesen »

Kantorenschulung


An jedem Ostersonntag, also von der Osternacht bis Pfingsten, soll wieder der Kantorendienst durch Kantorinnen und Kantoren übernommen werden. hierzu werden freiwillige und melodiehaltende SängerInnen gesucht, welche sich die Sonntage frei auswählen können und vom Kirchenmusiker hierfür vorbereitet und gecoacht werden.

Bei Interresse bitte bei ihm 0160/96787522 oder christian.debald@Bistum-Aachen.de melden!

10 Jahre Pfarrei „Christus unser Bruder“


Am Sonntag, den 19. Januar 2020 haben Pfarrer Pero Stanušić, Pater Barnarbas Mangera und Bruder Lukas Jünemann mit einer großen Gemeinde und einer stattlichen Zahl Messdienerinnen und Messdiener diesen Anlass mit einem festlichen Gottesdienst in der Kirche St. Germanus gefeiert. Weiterlesen »

10-jähriges Patrozinium der Pfarrei

Foto: Pfarrei Christus unser Bruder / Lukas JünemannAm 19. Januar 2020 gibt es in unserer Pfarrei „Christus unser Bruder“ einen Anlass zum Feiern. Im Januar 2010 wurden die Gemeinden St. Elisabeth, St. Martin. St. Germanus und St. Hubert zu der neuen Pfarrei „Christus unser Bruder“ fusioniert. Zur Mitfeier des Festgottesdienstes, den wir zum 10-jährigen Jubiläum am Sonntag, den 19. Januar 2020, um 11.15 Uhr in der Kirche St. Germanus feiern, laden wir Sie ganz herzlich ein. Pfarrer Pero Stanušic, Pater Barnarbas Mangera und Bruder Lukas Jünemann werden konzelebrieren. Bruder Lukas Jünemann wird die Festpredigt halten. Musikalisch gestaltet der Chor Weinstock das Hochamt. Die Kinder sind herzlich zur Kinderkirche eingeladen. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt der GdG-Rat Sie ein, auf das Jubiläum und unsere Pfarrei anzustoßen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Chorprojekt zum Osterhochamt

Zum Osterhochamt singen wir eine einfache, melodische Messe.
Die Proben sind ab Aschermittwoch freitags um 20:00 in St. Martin.

Wer eine der Hl. Messen am Ostermontag musikalisch besonders mitgestalten möchte, melde sich bitte beim Kirchenmusiker.


Alle Artikel: neu & aktuell

© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz