Start

Krimidinner 2.0 „Die Geburtstagsparty“ – Die Messdiener tischen wieder Spannung auf

Foto: Erwin Lorenzen_pixelio.de

Foto: Erwin Lorenzen / pixelio.de

Ein gutes Essen und spannende Unterhaltung

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr laden die Messdiener der Pfarre erneut zu einem besonderen Leckerbissen ein:

Krimidinner 2.0
am Samstag, 24.09.2016
„Die Geburtstagsparty“

Während Sie sich im spannenden Detektiv-Spiel amüsieren, tischen wir mehrere Gänge köstlicher saisonaler Speisen auf. Kitzeln Sie die Wahrheit aus Ihrem Tischnachbarn heraus oder vertuschen Sie, dass Sie selbst der Mörder sind. Es besteht die Möglichkeit, als Mitspieler aktiv am Krimidinner teilzunehmen, aber auch eine Rolle als Zuschauer einzunehmen. Weiterlesen »

Pfarrinfo September und Gottesdiensttermine

Die neue Pfarrinfo für September ist da. Wie immer finden Sie die gedruckte Version der monatlichen Pfarrinfo in unseren Kirchen, Pfarrbüros und an vielen Orten des öffentlichen Lebens unseres Stadtteils. Weiterlesen »

Änderung der Bürozeiten im Pfarrbüro

Das Pfarrbüro unserer Pfarre Christus unser Bruder bleibt nach den Sommerferien am Mittwochnachmittag geschlossen.

Wer Mittwochnachmittags persönlich oder telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen will, kann dies sehr gerne von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Gemeindebüro St. Hubert tun.

Es gelten aktuell folgende Öffnungszeiten:

Pfarrbüro CuB, Germanusstraße 40, Tel.: 0241-4136050

Montag bis Freitag, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag und Dienstag, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag, 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Gemeindebüro St. Hubert, Verlautenheidener Straße 85, Tel.: 02405-3960

Mittwoch, 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

In der Zeit vom 12.09. bis 30.09. ist das Pfarrbüro in Haaren Donnerstags nachmittags geschlossen und das Pfarrbüro in Verlautenheide nicht besetzt.

Ein neuer Lebensabschnitt

Foto: David Hassenforder / pfarrbriefservice.de

Foto: David Hassenforder / pfarrbriefservice.de

Für zahlreiche Kinder und Jugendliche beginnt in diesen Tagen und Wochen ein neuer Lebensabschnitt: Der erste Tag im Kindergarten, die Einschulung, der Wechsel zur weiterführenden Schule, der Beginn von Ausbildung oder Studium. Damit verbunden sind Freude, Wünsche und Hoffnungen, aber auch Unsicherheit, ja Angst.

Das wiederum ist nicht neu. Schon ein altes irisches Segensgebet greift dies auf und sagt – in etwas abgewandelten Worten:

Gott sei vor dir, heute und morgen,
um dir den neuen Tag zu öffnen.

Gott sei neben dir, immer und ewig,
um dich zu lieben wie ein guter Freund.

Gott sei hinter dir, um dich zu stützen,
und du brauchst keine Angst zu haben.

Gott sei in dir, in deinem Herzen,
um dich zu trösten, wenn du allein bist.

Gott sei über dir, um dich zu segnen,
weil er dich liebt und immer für dich da ist.

So segne dich der allmächtige Gott,
der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.
Amen.

Die Erfahrung dieses Segens wünscht allen, die etwas Neues beginnen,
Norbert Franzen

Messdiener on Tour 2016: ein Bericht aus dem „Wilden Westen“

messdiener-on-tour

In der letzten Ferienwoche waren die Messdiener unserer Pfarre wieder traditionsgemäß auf Tour. In diesem Jahr belagerten 48 Messdiener – große und kleinere Cowboys und Indianer unter Leitung von Häuptlingen und Sheriffs – ein Camp in Bielefeld-Sennestadt. Schnell war das Haus in Beschlag genommen und die Fahnen gehisst. Das Programm war vielfältig: in einem großen Wettkampf wurde um die Wette geritten, nach Gold geschürft und „Whiskey“-Becher über die Theke geschoben. In verschiedenen Workshops konnten Armbänder geknüpft, Eisen geschmiedet, Pfeil und Bogen ausprobiert oder am Lagerfeuer Brennessel-Chips und Popcorn, aber auch stilecht Bohnen mit Speck gekocht werden. Auch ein Westernkrimi wurde gedreht. Weiterlesen »

Konzerte in Christus unser Bruder im Herbst 2016

orgelpfeifen_pixelio

Foto: CFalk / pixelio.de

Vielfältig und bunt – von klassisch bis modern – präsentieren sich im Herbst etliche Musikerinnen und Musiker in unserer Pfarre. Wir freuen uns, dass dabei in Zusammenarbeit mit dem „Hotel Total“ die Orgel in unserer ehemaligen Kirche St. Elisabeth wieder zum Zuge kommt.

Kommen Sie – hören Sie doch mal ‘rein:

Reger & Improvisationen

1. September, 20:00 Uhr: Großes Orgelkonzert
St. Elisabeth
Gereon Krahforst (Maria Laach): www.gereonkrahforst.org

  • Potpourri aus „Forrest Gump“
  • Suite in Blue
    Prelude in Blue, Canzona in Blue, Final in Blue
  • Deutsche Krimiserien-Momente der guten 80er
    Derrick, Ein Fall für Zwei, Der Alte
  • Genre-Suite
    Thriller, Comedy, Romanze, Action
  • Zwei Schlagerfantasien
  • Aus „The Magic Lake“
  • Finale über „Indiana Jones“

KlangRäume

25. September, 18:00 Uhr: Konzert der Schüler der Musikschule Aachen
St. Elisabeth

Niemandsland Session

15. Oktober, 18:00 Uhr: Orgel –mal anders
St. Elisabeth
Christian Debald (Orgel) und P32.1 (DJ) spielen „oratorium inopinatus“

Activity

28. Oktober, 20:00 Uhr: Interaktives Chorkonzert
St. Elisabeth
Jugendchor 2.0, Chor Weinstock, Choralschola, Vokalensemble, Projektchor I und Vokalensemble“VogliaCantata“

Taizé in Aachen

5. November: 18:00 Taizé-Andacht
St. Hubert
mit dem Jugendchor Verlautenheide und dem Jugendchor 2.0

Sing‘ mit! – Die neuen Probentermine im 2. Halbjahr 2016 für Chöre und Projekte

Unser Kirchenmusiker Christian Debald lädt ein zu Wellness-Terminen der besonderen Art:

Singen befreit – singen macht glücklich. Wer singt, der kann nicht gleichzeitig grübeln oder sich Sorgen machen. Singen entspannt, und der Alltagsstress ist plötzlich weit weg…

Nutzen Sie die vielfältigen verschiedenen Möglichkeiten zur Entspannung und zum Glücklichsein. Jeder kann singen. Zumindest… kann es jeder mal versuchen. Nur wer sich traut spürt den Erfolg. Weiterlesen »

Geistreich im August lädt ein zu einer Sommerpause

header-sommerpause

Foto: Rainer Klinke / pixelio.de

Liebe Menschen in Christus unser Bruder,

die Ferienzeit ist nun schon zur Hälfte rum und ich hoffe, Sie haben sich bzw. werden sich gut erholen trotz der vielen schrecklichen Geschehnisse, die uns wohl alle sehr beunruhigen und treffen. Ich habe einen schönen Segen von Hans Dieter Hüsch gefunden, der vieles an- und ausspricht, was uns wohl allen das ein oder andere Mal durch den Kopf geht. Weiterlesen »

50 Jahre Kindergarten St. Germanus – Bericht vom Kindergartenjubiläum

gottesdienst-kiga-jubliaeumDas 50-jährige Jubiläum des Kindergartens sowie das Pfarrfest starteten mit einem gemeinsamen Gottesdienst. Die Kindergartenkinder hatten diesen vorbereitet, aber auch Gemeinde­mitglieder, Bewohnerinnen des Seniorenzentrums und auch Eltern waren bei der Gestaltung des Gottesdienstes beteiligt. Anhand eines Fahrrades wurde deutlich gemacht, wie wichtig auch das kleinste, noch so unbedeutend aussehende Teil für das gute Zusammenspiel, ja für das Funktionieren ist.

Nach dem Gottesdienst feierten Klein und Groß rund um den Regenbogen und dem Kindergarten bei herrlichem Wetter. Zahlreiche Spiele, Kreativangebote und Ponyreiten für die jüngsten Besucher wurden angeboten. Ein vielfältiges kulinarisches Angebot verhalf auch den Größeren, einen ganzen Tag lang auf dem Gelände zu verweilen. Um 16:00 Uhr startete dann noch ein kleines Rahmenprogramm: angefangen mit den Kindergartenkindern und ihren Puppenstars, gefolgt von musikalischen Hochgenüsse durch die Chöre „Afrika Projekt“, dem Kinder- und Jugendchor und dem Chor Weinstock unter der Leitung von Christian Debald.

Es war ein Fest mit einer rundum guten Stimmung und ein tolles Miteinander; und so möchten wir an dieser Stelle nochmals ein ganz großes Dankeschön an alle Beteiligten aussprechen.

Mit herzlichen Grüßen
Marion Mannheims & Marina Junior

Pfarrinfo Juli/August und Gottesdiensttermine

Die neue Pfarrinfo für die Sommermonate Juli und August ist da. Wie immer finden Sie die gedruckte Version der monatlichen Pfarrinfo in unseren Kirchen, Pfarrbüros und an vielen Orten des öffentlichen Lebens unseres Stadtteils. Weiterlesen »


Alle Artikel: neu & aktuell

© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz