Tag-Archiv: Firmung

Das Institutionelle Schutzkonzept der Pfarrei Christus unser Bruder

Zur Vorbeugung (Prävention) sexueller Übergriffe und Grenzverletzungen gegenüber Kindern, Jugendlichen und schutz- bzw. hilfebedürftigen Erwachsenen hat die Pfarrei Christus unser Bruder am 16. Mai 2018 ein „Institutionelles Schutzkonzept“ beschlossen. Dieses Konzept be-zieht sich auf die konkrete Situation in der Pfarrei Christus unser Bruder und ergänzt so das allgemeine Präventionskonzept des Bistums Aachen. Das Konzept wurde unter Leitung der ehrenamtlichen Präventionsfachkraft der Pfarrei, Rosemarie Scheithauer, und einer Steuer-ungsgruppe aus Mitgliedern des Kirchenvorstands, des GdG-Rats und des Pastoralteams unter Einbindung von Vertretern der betroffenen Gruppen erarbeitet.

Das Schutzkonzept gibt für alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Pfarrei verbind-liche Regeln für den Umgang mit Kindern, Jugendlichen und schutz- bzw. hilfebedürftigen Erwachsenen im Hinblick auf die Vermeidung eventueller sexueller Übergriffe und Grenz-verletzungen vor. Ebenso beschreibt es, welche Umgangssituationen es in den einzelnen Gruppierungen gibt und welche möglichen Risiken wie untersucht wurden. Das Konzept legt dar, wie die Eignung der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter durch die Verantwortlichen der Pfarre geprüft wird. Wichtiger Kern des Schutzkonzepts ist die „Selbstverpflichtungs-erklärung“, die jeder haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter unterschreiben muss, bevor er in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und schutz- bzw. hilfebedürftigen Erwachsenen aktiv werden darf.

Sie finden das komplette Institutionelle Schutzkonzept mit allen Anlagen auf der Seite „sozial & engagiert“ unter dem Punkt „Prävention“.

In Aktuell veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , | Kommentare geschlossen

Finale…: Firmung 2018

Über 40 junge Christinnen und Christen werden am Samstag, den 05.05. um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Germanus durch unseren Weihbischof Dr. Johannes Bündgens das Sakrament der Firmung erhalten. Wir freuen uns über den Entschluß der jungen Menschen, sich firmen zu lassen, und laden alle recht herzlich zum Mitfeiern des Gottesdienstes ein.

In Aktuell veröffentlicht | Getaggt | Kommentare geschlossen

Making-of…: Firmung 2018 – Update II

Die Sozialaktion

Seit Januar bereiten sich 44 Jugendliche aus unserer Pfarrgemeinde in monatlichen Treffen auf ihre Firmung vor. Diese wird am 5.Mai 2018 durch Weihbischof Bündgens in St. Germanus gespendet. Am Samstag, 17.März engagierten sie sich in mehreren sozialen Projekten, von denen sie hier selbst berichten.

Die Firmlinge konnten sich an ihrem dritten Treffen in sechs verschiedene Gruppen einschrei-ben. Angeboten wurden die Gruppen: Gärtnern im Kindergarten, Buddeln im Kindergarten, Kochen, Backen, Spiel- und Basteltag im Seniorenzentrum und „Reportage: Firm-Samstag“. Die Sozialaktion wurde von zahlreichen Leitern der Gemeinde Christus unser Bruder geleitet.


Für das Mittagessen war die Kochgruppe zuständig. Die Lebensmittel, die von der Aktion Foodsharing stammen, wurden zum Kochen von Rosmarinkar-toffeln, Obstsalat und Suppe verwendet. Die Firmlinge wurden in Arbeitsgruppen eingeteilt. Dabei hat der Besuch im Supermarkt am meisten Spaß gemacht.

Die Backgruppe hat bei Tabitas Muffins und Oster-hasen für den Verkauf am Sonntag noch der Sonntagsmesse gemacht. Das eingenommene Geld soll dabei an das Hilfswerk MISEREOR gehen, um Projekte zu unterstützen.


Trotz Kälte verschönerten die Firmlinge der Gärtnergruppe den Kindergarten St. Elisabeth. Das Unkraut wurde durch neue Blumen ersetzt und Hecken wurden geschnitten. Als kleine Stärkung wurde von Frau Müller vom Kindergarten Kakao gemacht. Eine der Firmlinge hofft, dass sie durch die Verschönerung im Kindergarten, den Kindern eine Freude bereiten kann. Die Aufgabe von der Buddelgruppe war es, den Kindergarten St. Germanus von Ästen und Laub zu befreien.


Im Seniorenzentrum wurden Gesellschaftsspiele wie „Mensch ärger dich nicht“ und „Rummikub“, gespielt. Die Senioren waren sehr erfreut, jungen Besuch über den Tag da zu haben. „Mir hat es sehr gut gefallen und sie können gerne wiederkommen“, hat einer der Senioren abschließend gesagt.

Fazit:

Am Ende des Tages konnten alle nach Hause gehen im Wissen etwas Gutes getan zu haben und anderen Menschen eine Freude bereitet zu haben.

Text: Das Reportage-Team der Firmlinge 2018
Fotos: Julius Ellerhoff, Firmling

In Aktuell veröffentlicht | Getaggt | Kommentare geschlossen

Making-of…: Firmung 2018 – Update I

Liebe Interessierte an der Firmung 2018

am vergangenen Montag gab es einen Informationsabend und ein erstes Kennenlernen; hier wurden auch Unterlagen zur Anmeldung für die Vorbereitungzeit verteilt. Interessierte, die leider nicht an dem Abend teilnehmen konnten, können entsprechende Unterlagen im Pfarr-büro oder per Mail pfarrbuero {at} christusunserbruder(.)de erhalten.

Wir erinnern an den Anmeldeschluss am Sonntag, den 03.12.2017. Eure Anmeldung könnt Ihr entweder bis Freitag im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten oder am Sonntag nach dem Gottesdienst in St.Germanus bis 13 Uhr in der Sakristei abgeben. Bitte denkt daran, bei Abgabe der Anmeldung auch den Unkostenbeitrag von 50,00 EUR mitzubringen.

für das Team der Firmvorbereitung:
Pater Barnabas und Anna Müller
p.barnabas {at} christusunserbruder(.)de
annamxller {at} gmx(.)de

In Aktuell veröffentlicht | Getaggt | Kommentare geschlossen

Making-of…: Firmung 2018

Liebe Jugendliche der Geburtsjahrgänge 2000 bis 2002
unserer Pfarre Christus unser Bruder!

Im kommenden Jahr spendet Weihbischof Bündgens in unserer Pfarrei Christus unser Bruder am 05. Mai 2018 um 18 Uhr in der Kirche St. Germanus in Haaren das Sakrament der Firmung. Wir möchten Dich hiermit ganz herzlich dazu einladen!

Die Firmung („firmare = bestärken, festigen, ermutigen“) ist das Sakrament der Bestärkung in Deinem Christsein sozusagen als Folge zu Deiner Taufe. Die Kraft des Heiligen Geistes soll Dir als Christ Standvermögen geben und Dich dazu ermutigen, Verantwortung für Dich und die Gemeinschaft zu übernehmen (s. auch „spirituell & festlich/ Firmung“)

Zur Firmung gehört eine Vorbereitungszeit, in der wir miteinander über den Glauben ins Gespräch kommen wollen und verschiedene Formen kennenlernen können, gemeinsam den Glauben zu feiern. Die Firmvorbereitung findet an einem Wochenende und an Samstagen statt. Die Termine sind wie folgend:

  • Freitag, den 26.01.2018, 16.30 Uhr bis Sonntag, den 28.01.2018 , 14.30 Uhr Wochenende in Nideggen-Schmidt
  • Samstag, den 17.02.2018, 10-16 Uhr thematische Workshops im Jugendheim Arche in Verlautenheide
  • Samstag, den 17.03.2018, 10-16 Uhr Soziales Projekt im Jugendheim Regenbogen in Haaren
  • Samstag, den 21.04.2018, 10-16 Uhr Outdoor-Spieletag mit Grillen
  • Freitag, den 04.05. 2018, 19 Uhr Probe zur Firmung in der Kirche St. Germanus, Haaren
  • Samstag, den 05.05.2018, 18 Uhr Firmung in der Kirche St. Germanus

Die Teilnahme an allen Vorbereitungsterminen ist verpflichtend, denn eine gute Vorbereitung ist nötig, um am Ende eine eigene Entscheidung für – oder vielleicht auch gegen – ein Ja zum Glauben und zur Gemeinschaft Gottes finden zu können.

Alle Interessierten laden wir ganz herzlich am Montag, den 27. November 2017 um 20.00 Uhr zu einem Informationsabend und ersten Kennenlernen ins Jugendheim Regenbogen, Haaren, ein. Dort erhaltet Ihr auch die Unterlagen zur Anmeldung für die Vorbereitung.

Wir freuen uns, Dich am 27. November zu sehen.

für das Team der Firmvorbereitung:
Pater Barnabas und Anna Müller
p.barnabas {at} christusunserbruder(.)de
annamxller {at} gmx(.)de

In Aktuell veröffentlicht | Getaggt | Kommentare geschlossen
© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz