Tag-Archiv: Gott und die Welt

Gespräche über „Gott und die Welt“: die nächste Runde

In diesem Jahr gestalten wir die Abende nicht als durchgehende Reise, sondern zu einzelnen Themen. Das Thema bringt derjenige oder diejenige ein, der/die den Abend vorbereitet. So wollen wir darüber ins Gespräch kommen, was uns in Bezug auf unseren Glauben gerade in besonderer Weise persönlich betrifft, was uns am Herzen liegt.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein und freuen uns, wenn Sie unseren Kreis mit Ihren Erfahrungen, Anregungen, aber auch Fragen und Zweifeln bereichern! Wir treffen uns an folgenden Terminen jeweils um 20 Uhr im Regenbogen, Germanusstraße:

  • Dienstag, 17.10.2017
  • Mittwoch, 15.11.2017
  • Donnerstag, 14.12.2017
  • Montag, 15.01.2018
  • Dienstag, 20.02.2018
  • Mittwoch, 21.03.2018
  • Donnerstag, 19.04.2018
  • Montag, 14.05.2018
  • Dienstag, 19.06.2018
    •  

      Kontakt: Ruth Jürgens-Tigges und Jutta und Franz Gulde

In Aktuell, Alle Termine veröffentlicht | Ebenso getaggt | Kommentare geschlossen

Gespräche über „Gott und die Welt“: das Buch der Psalmen

In der Reihe der Gespräche über „Gott und die Welt“ lädt der Glaubensgesprächskreis zur Annäherung an das alttestamentliche Buch der Psalmen ein. Jeden Abend wählen wir einen anderen Zugang, um die überlieferten Texte für unser Leben und unseren Glauben zu erschließen. Seien Sie herzlich willkommen!

Unsere Gesprächsabende finden an folgenden Terminen jeweils um 20.15 Uhr statt:

Dienstag            15.03.2016         Regenbogen

Donnerstag       14.04.2016         Regenbogen

Montag              23.05.2016         Regenbogen

Dienstag            28.06.2016         Regenbogen

 

Ruth Jürgens-Tigges und Jutta und Franz Gulde

In Aktuell, Alle Termine veröffentlicht | Ebenso getaggt | Kommentare geschlossen

Donnerstag, 14.11. // Themenmonat Tod und Leben

Tod und Trauer – eine Annäherung mit Pinsel und Farbe

Ich muss nicht immer nur über den Tod und die Trauer sprechen. Ich kann dem Tod und der Trauer auch ein Gesicht geben. Machen Sie mit!

Ein kreativer Abend, angeboten vom Arbeitskreis „Gott und die Welt“.

  • 20:00 Uhr, KOT Regenbogen
In Themenmonat "Tod & Leben" veröffentlicht | Getaggt | Kommentieren

Prädikat besonders wertvoll – ein Filmwochenende für Jung und Alt

filmwoeVom 21. bis 23. Juni haben sich auf Einladung des Gesprächskreises „Gott und die Welt“ 41 große und kleine Menschen aus der Pfarrei Christus unser Bruder auf den Weg nach Nideggen-Schmidt gemacht, um dort gemeinsam ein Wochenende zu verbringen. Unter dem Titel „Prädikat besonders wertvoll“ wurde in unterschiedlichen Gruppen mit Filmen gearbeitet, die das Thema des Fremdseins aufgriffen. Unter der Anleitung von Kaplan Matthias Fritz begann das Wochenende mit einem Kinoabend: „Dreiviertelmond“. Am Samstag und Sonntag wurde mal in der Großgruppe, mal altersgetrennt, mal in Familien- und Singlegruppen gearbeitet. Neben der Arbeit am Thema war der gemeinsam gestaltete bunte Abend am Samstag ein Höhepunkt. Die inhaltlichen und kreativen Ergebnisse und das gemeinsam Erlebte wurden am Sonntag in die Eucharistiefeier eingebracht.

Bei der Auswertung haben zwei Jugendliche ihre Eindrücke so zusammengefasst: „Mir hat das Wochenende sehr gut gefallen, weil wir viel zusammen gelacht, gespielt, gebetet und gesprochen haben.“ Und eine zweite Stimme: „Das Wochenende war gut und anstrengend.“

Am Ende waren sich alle einig. Die Kinder wären gerne noch ein paar Tage – oder sogar Wochen – geblieben. Groß und Klein waren sich einig: Es soll nicht das letzte Familienwochenende gewesen sein.

In Aktuell veröffentlicht | Getaggt | Kommentieren

Am Anfang war … eine Erfahrung!

neubuerger

Am Anfang stand eine positive Erfahrung. Als sie selbst vor ca. 10 Jahren neu nach Haaren gekommen sei, wurde sie vom damaligen Pfarrer begrüßt und willkommen geheißen, sagt Diana Schneider-Walter. Jetzt setzte sie sich mit anderen aus dem Glaubensgesprächskreis „Gott und die Welt“ dafür ein, dass die Neuzugezogenen der letzten Jahre angeschrieben und eingeladen wurden.

Insgesamt 9 „NeubürgerInnen“ fanden sich schließlich ein beim Treffen „Zu Tisch mit Gott und der Welt“ am 25.06.2013 im Regenbogen. Br. Lukas und Martina Reiners begrüßten die Gäste mit einem Glas Sekt. Danach ging es – am Buffet vorbei – zu Tisch. Zwischendurch stellte  Claudia Kolkenbrock einige Angebote der Pfarrei vor und wies auf einen Flyer hin, in dem viele Kontaktadressen angegeben sind.

Durch die zahlreichen Gespräche mit „alten“ und „neuen“ Gemeindemitgliedern verging der Abend wie im Flug. Jede und jeder Neuzugezogene bringt ein eigenes Gesicht und seine/ihre ganz eigene Geschichte mit, die ich als sehr bereichernd empfand.

Hedwig Rekers (Gemeindereferentin)

In Aktuell veröffentlicht | Getaggt | Kommentieren
© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz