Autorenarchiv: Redaktion/ MG

Ausstellungen über den Neubeginn in Aachen und der Region

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Aachener Stadtgeschichte!

Aachen 1944, Nullpunkt der deutschen Geschichte:

Das Centre Charlemagne, das Couven Museum und das Internationale Zeitungsmuseum beschäftigen sich ab kommendem Herbst mit diesem bedeutenden Thema. Daher suchen die Kuratorinnen und Kuratoren Erinnerungsstücke und Geschichten aus den letzten Kriegstagen und der Nachkriegszeit: Berichte von der Aachener Belagerung und vom Leben in der evakuierten Stadt, aus der Evakuierung und der Kriegsgefangenschaft, von Enttrümmerung und Wiederaufbau, Fotos und Alltagsgegenstände aus der Ära des Neubeginns.

Können Sie oder Ihre Familie etwas beitragen? Das würde uns sehr bei der Gestaltung der drei Ausstellungen helfen. Bitte melden Sie sich gerne unter Tel.: +49 241 4324956.

Ihr Prof. Dr. Frank Pohle (Leiter der Route Charlemagne Aachen)

In Aktuell veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Gute Wünsche und Gottes Segen zum Geburtstag…

…möchten wir unseren Gemeindemitgliedern zum 80., 85., 90. … Geburtstag sagen.

Unser Besuchsdienst trifft sich jetzt regelmäßig alle drei Monate, um sich auszutauschen und zu schauen, wer welchen Jubilar besuchen kann. Wer aus der Gemeinde diesen Dienst mit unterstützen möchte, kann sich gerne bei unserer Gemeindereferentin Frau Hoberg (heike.hoberg {at} bistum-aachen(.)de) oder im Pfarrbüro melden. Das nächste Treffen findet am 12. Februar um 15:30 Uhr im Pfarrbüro, Germanusstr. 40, statt.

Wer zu seinem Geburtstag nicht besucht werden möchte, der möge sich bitte im Pfarrbüro melden.

In Aktuell veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Haaren kocht…

In Aktuell veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Martinszüge in den Gemeinden

Foto: Superbass (CC BY-SA 4.0)

Foto: Superbass (CC BY-SA 4.0)

St. Martin

09.11.2018, 18.00 Uhr
ab Ecke Liebigstraße/ Feldstraße an der Vineyard-Gemeinde

Verlautenheide (St. Hubert)

09.11.2018, 18.00 Uhr
ab Kirche St. Hubert

Haaren (St. Germanus)

10.11.2018, Aufstellung 17.00 Uhr
ab Feuerwehrhaus

In Aktuell, Alle Termine veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Patrozinien in der Pfarrei

Jede katholische Kirche hat einen Heiligen oder eine Heilige als Patron/in, der oder die in besonderer Weise mit der jeweiligen Kirchengemeinde verbunden ist. Jährlich feiern wir diese sogenannten Patrozinien in besonderen Gottesdiensten.

Für St. Hubert feiern wir das Patrozinium zum Fest des Heiligen Hubertus am Sonntag, 04. November um 09:45 Uhr.

In St. Martin feiern wir das Fest des Heiligen Sankt Martin am Sonntag, dem 11. November um 11.15 Uhr.

Beide Messen werden mit modernen Gesängen musikalisch gestaltet durch den Chor Weinstock.

An St. Elisabeth wird im Patrozinium am 24. November um 18:00 Uhr in St. Martin erinnert.

In Aktuell, Alle Termine veröffentlicht | Kommentare geschlossen
© Pfarrei Christus unser Bruder | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Bildnachweise | Datenschutz